Samsung Galaxy S4 Mini im Test

Samsung Galaxy S4 Mini im Test

Klein aber fein: Samsung Galaxy S4 Mini im Test

Obwohl es die kleine und abgespeckte Version des Topmodells S4 ist, kommt das Galaxy S4 Mini mit seiner starken Dual-Core-CPU, der 8-Megapixel-Kamera und dem 4,3-Zoll-Display an die Leistung des großen Bruders ran. Wie das im Detail aussieht, lesen Sie im Test.

Schon beim einstigen Topmodell Galaxy S3 gab es die 4 Zoll große Mini-Version Galaxy S3 Mini . Gegenüber dem Vorgänger ist das Galaxy S4 Mini gewachsen. Und das nicht nur in der Größe, denn auch die Ausstattung ist umfangreich und die Leistung auf Highend-Niveau. Das spiegelt sich allerdings im Preis wider, der mit fast 530 Euro UVP sehr hoch angesetzt ist. Dafür bekommen Sie immerhin ein gutes Oberklasse-Smartphone.

Handhabung und Display: Liegt sehr gut in der Hand

Auf seinem 4,3 Zoll großen Display zeigt das Galaxy S4 Mini eine Auflösung von 540 x 960 Pixeln (qHD) an. Darauf setzen die meisten Hersteller bei der Größe, wünschenswert wären jedoch 720p (HD), da wir nur eine Punktdichte von 256 ppi errechnen. Zum Vergleich: Das große Samsung Galaxy S4 bietet eine Pixeldichte von 441 ppi. Wenn wir genau hinsehen, erkennen wir geringe Unschärfen bei Schriften im Webbrowser. Dank Super-AMOLED sehen die Inhalte aber größtenteils scharf aus. Außerdem bietet der Bildschirm kräftige Farben, einen satten Schwarzwert sowie hohe Kontraste. Der Blickwinkel ist mit knapp 170 Grad sehr weit. Dafür ist die Helligkeit mit gemessenen 146 cd/m² gering – typisch für AMOLED-Screens.

Wie der Namenszusatz “Mini” schon sagt, ist das Smartphone kleiner als das 5 Zoll große Galaxy S4. Mit seinen Maßen 124,6 x 61,3 x 8,9 Millimetern liegt das S4 Mini dafür deutlich besser in der Hand. Auch wenn das Gehäuse aus Kunststoff besteht, fühlt sich das Gerät dank einwandfreier Verarbeitung und abgerundeter Ecken angenehm an. Die Rückseite lässt sich wie bei allen Galaxy-Geräten entfernen, damit Sie den Akku bei Bedarf auswechseln können.

Handhabung und Bildschirmqualität

Samsung Galaxy S4 Mini (Note: 2,27)

Verarbeitungsqualität

2 = hoch

Menüführung

Akku wechselbar

ja

Bedienung Touchscreen / Touchscreen-Technik

1 / kapazitiv

Bildschirm: Technik / Diagonale / Größe / Auflösung / Punktedichte

Super AMOLED / 10,9 Zentimeter (4,3 Zoll) / 540 x 960 Pixel / 256 ppi

Bildschirm-Qualität: Kontrast / Helligkeit

2948:1 / 146 cd/m²

Internet und Geschwindigkeit: Flott unterwegs

Das Herzstück des Galaxy S4 Mini bilden die Dual-Core-CPU von Qualcomm mit 1,7 GHz Taktung und der 1,5 GB große RAM-Speicher. Hardware und Software arbeiten reibungslos zusammen, was uns der Benchmark Smartbench 2012 beweist. Mit dem erreichten Endergebnis von 5001 Punkten zieht das S4 Mini gleichauf mit dem Vierkern-Smartphone Sony Xperia Z . Die Besonderheit: Das Mini schafft trotz halber Anzahl von Kernen die exakt gleiche Punktzahl. Der Prozessor arbeitet demnach äußerst effizient. Doch wie sieht es in der Praxis aus? Auch hier sind wir von der Geschwindigkeit begeistert, denn wir bedienen das gesamte System flüssig. Die Übergänge zur nächsten App gelingen uns nahtlos und selbst bei grafisch anspruchsvollen Spielen stellen wir keine Verzögerungen fest.

Auch im Internet zeigt sich das Galaxy S4 Mini von seiner besten Seite. Bis wir eine Webseite über den Standard-Browser vollständig auf dem Display sehen, vergehen gerade mal 4 Sekunden via WLAN wie auch LTE (100 Mbit/s) – nur 1 Sekunde länger als beim großen Bruder. Außerdem navigieren und zoomen wir auf einer Seite ohne merkliche Ruckler.

Internet und Geschwindigkeit

Samsung Galaxy S4 Mini (Note: 2,52)

Browser: Geschwindigkeit / Flash unterstützt

1201 Punkte / nein

Geschwindigkeit: Startzeit / Datenübertragung / Tempo-Messung (Smartbench)

00:30 Minuten / 01:23 Minuten / 5001 Punkte

Mobilität: Lange Akkulaufzeit

Wechselbarer Akku im S4 Mini

Unter der Akkuabdeckung finden Sie den wechselbaren Akku sowie je ein Slot für eine Micro-SIM- und Micro-SD-Karte

Der wechselbare Stromspender im Galaxy S4 Mini leistet 1900 mAh. Im Test Dauer-Surfen, in dem der Browser alle paar Sekunden eine neue Webseite aufruft bei 75-prozentiger Display-Helligkeit, hält er das Smartphone ganze 9:09 Stunden am Leben. Damit gehört es zu den ausdauerndsten Mobilgeräten. Außerdem wiegt das Mini mit 107 Gramm ausgesprochen wenig, was den Komfort beim Telefonieren erhöht.

Mobilität

Samsung Galaxy S4 Mini (Note: 1,61)

Akkulaufzeit

09:09 Stunden

Gewicht

107 Gramm

Software und Betriebssystem: Viele Funktionen vom Galaxy S4 fehlen

Im internen Speicher nimmt die Software bestehend aus Betriebssystem, Nutzeroberfläche und den vorinstallierten Apps knapp 3 GB ein. Ihnen stehen vom insgesamt 8 GB großen Speicher also nur noch 5 GB zur Verfügung. Das reicht für Ihre Fotoaufnahmen, einige Musiktitel sowie Apps. Gucken Sie gerne Filme, wird es allerdings knapp. In diesem Fall greifen Sie zur Micro-SD-Karte, um das Volumen um ganze 64 GB aufrüsten.

Übrigens läuft auf dem S4 Mini Android in der neuesten Version 4.2.2 alias Jelly Bean. Selbst einige Highend-Modelle setzen noch nicht auf die aktuellste Variante.

Das Galaxy S4 Mini besitzt nicht alle Features des großen S4, weil es ihm teilweise an entsprechenden Sensoren fehlt, die die Kosten nach oben treiben würden. Nicht an Bord sind unter anderem die Funktionen der Augensteuerung “Smart Pause” und “Smart Scroll”. Auch auf “AirView” müssen Sie beim Mini verzichten.

Bedienfunktionen des Samsung Galaxy S4

Dafür ist die Sprachsteuerung S Voice in der TouchWiz-Oberfläche integriert, mit der Sie Anrufe annehmen, die Kamera auslösen sowie den MP3-Player bedienen. In den Einstellungen finden Sie zudem unter “Mein Gerät” den Notfallassistenten, mit dem Sie in einem Notfall Fotos aufnehmen und Töne aufzeichnen. Außerdem erhalten ausgewählte Kontakte eine Mitteilung über Ihre Situation sowie Ihren Standort, damit diese Hilfe schicken können. Samsung verzichtet beim S4 Mini auch nicht auf die Anwendung “Group Play”, mit der Sie mehrere Geräte über eine WLAN-Verbindung koppeln, um dann beispielsweise Musik über alle Smartphones im Chor abzuspielen.

Multimedia: Foto- und Videoaufnahmen in hoher Qualität

Kamera mit 8 Megapixel des S4 Mini

Auf der Rückseite des S4 Mini befindet sich die 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz

Die Kamera der Mini-Version hat gegenüber dem großen Galaxy S4 an Auflösung verloren, denn sie knipst mit 8 statt 13 Megapixeln. Trotzdem sind wir dem Ergebnis unserer Testbilder zufrieden, da wir vor allem unter Tageslicht helle, scharfe und kontrastreiche Bilder produzieren. Nur die Farben könnten einen Tick knackiger sein. Bei Innenaufnahmen schleicht sich geringes Bildrauschen ein, das sich bei schlechteren Lichtverhältnissen verstärkt. Der LED-Blitz zieht in diesem Fall das Ruder herum, da er die Bilder nicht nur aufhellt, sondern auch das Rauschen mindert.

Mit den Full-HD-Videos des Camcorders sind wir ebenfalls zufrieden. Unsere gedrehten Clips zeigen bei der Wiedergabe klare Bewegtbilder ohne Ruckeln an. Außerdem stimmen Farben und Kontrast.

Multimedia

Samsung Galaxy S4 Mini (Note: 1,96)

Kamera: Auflösung / Bildqualität / Autofokus / Touch-Fokus / Makro / Motivprogramme / Bildstabilisator / optischer Zoom / digitaler Zoom / mechanischer Auslöser / LED-Licht

3264 x 2448 Bildpunkte / 1 / ja / ja / ja / ja / ja / / ja / nein / ja

Video: Auflösung / Bild- und Tonqualität / Bildstabilisator / Aufnahme Stereoton

1920 x 1080 Bildpunkte / gut / ja / ja

Videoformate / Audioformate /DLNA

/ / ja


Fazit des Samsung Galaxy S4 Mini: Leistungsstarke Mini-Version

Die kleine Variante des Highend-Boliden S4 kann sich wirklich sehen lassen. Erst einmal fasst sich das Galaxy S4 Mini angenehm an und lässt sich mit einer Hand bedienen. Die CPU-Kraft ist so hoch wie bei Smartphones mit doppelt so vielen Kernen, da sie wahnsinnig effizient mit den anderen Komponenten sowie der Software zusammenarbeitet. Apropos Software: Das Mini setzt auf die neueste Android-Version, muss allerdings auf einige Features wie die Augensteuerung des großen Bruders verzichten. Außerdem liefert die Kamera qualitativ hochwertige Bilder und Videos. Der Akku leistet als Sahnehäubchen ebenfalls gute Dienste. Wir finden allerdings den Speicher einen Tick zu klein und den Preis von 530 Euro laut Hersteller zu hoch angesetzt.

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

Samsung Galaxy S4 Mini

Testnote

gut (1,95)

Preis-Leistung

preiswert

Ausstattung und Software (24 %)

1,51

Handhabung und Bildschirm (24 %)

2,27

Internet und Geschwindigkeit (20 %)

2,52

Mobilität (19 %)

1,61

Multimedia (10 %)

1,96

Service (3%)

1,08

ALLGEMEINE DATEN

Samsung Galaxy S4 Mini

Testkategorie

Smartphones

Smartphone-Hersteller

Samsung

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

529 Euro

Technische Hotline

01805 / 67267864

Garantie

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Samsung Galaxy S4 Mini

Größe (L x B x H in Millimeter)

125 x 61 x 9 Millimeter

Formfaktor

Barren

Betriebssystem

Android 4.2.2

Prozessor (Takt)

Qualcomm Snapdragon 400 (1.7 GHz. Dual-Core)

3G/4G-Tempo / HSDPA / HSUPA / LTE

100 MBit/s / 14,4 MBit/s / 5,76 MBit/s / ja

Bluetooth / WLAN / NFC / GPS

4.0 / 802.11n / ja / ja

USB / HDMI / Klinkenstecker

Micro / ja (per MHL-Adapter) / ja

interner Speicher / Speichererweiterung / Speicherkarte im Lieferumfang

8000 MB / Micro-SD / nein

Lieferumfang

Lade-Adapter, USB-Kabel, Stereo-Headset

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

installierte Software / verfügbare Apps

90 von 100 Punkten / 1 = sehr viele

3 Kommentare

  1. Pingback: Das beste Android-Smartphone im Test | AndroidWelt

  2. Arno Kleber sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Sie schreiben: HDMI: “ja (per MHL-Adapter”. Da bei mir bisher kein Adapter funktioniert hat, meine Frage, mit welchem Adapter Sie diese Funktion getestet haben.
    Beste Grüße
    Arno Kleber

  3. Schließe mich an, würde mich auch interessieren welscher MHL-Adapter funktioniert hat?

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


4 × = 32

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>